Brücken- & Parkdeck­abdichtung in Pulsnitz bei Dresden

Spezialschweißbahnen für geprüfte Systemaufbauten nach ZTV-ING Teil 7, sowie in den Bereichen Brückenabdichtung, Parkdeckabdichtung, Tiefgaragenbau. Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) zertifiziert die folgenden Produkte.

Die Bauweise von Brückenbelägen auf Beton mit einer Dichtungsschicht aus Bitumen-Schweißbahnen ist seit den achtziger Jahren in vielen Bundesländern Regelbauweise. Sie wird in der heute gültigen ZTV-ING Teil 7 „Brückenbeläge“ in den Abschnitten 1und 2 detailliert beschrieben.

Obwohl sich die Baugrundsätze, Aufbauten und Detailausbildungen sowie die Anforderungen an die Ausführung für diese Bauweise seitdem nur geringfügig verändert haben, sind Fehler, die gerade bei der Abdichtung von Autobahnbrücken häufig immense volkswirtschaftliche Schäden nach sich ziehen, auch heute leider immer wieder anzutreffen.

Auch bei Abdichtungsarbeiten an anderen befahrenen Flächen aus Beton, wie den Decks und Rampen von Parkhäusern wird häufig auf die bewährte Bauweise nach den ZTV-ING Teil 7 zurückgegriffen.

Wir bieten Ihnen hierzu entsprechende geprüfte Systeme.

Teil-Quellenhinweis: IB Raupach Bruns Wolff, Aachen

Brücken- & Parkdeckabdichtung in Pulsnitz
Brücken- & Parkdeckabdichtung in Pulsnitz
Brücken- & Parkdeckabdichtung in Pulsnitz